Was bedeutet eigentlich "Migration" und was verbirgt sich hinter dem Begriff "Asyl"? Hilfreiche Hinweise, aktuelle Daten und Fakten und Zusammenfassungen zum fachlichen Hintergrund erhalten Sie auf folgenden Seiten. Außerdem möchten wir an dieser Stelle auf das Video „Gefangen im Netz der Erwartungen“ von der Mittelschule Grafenwöhr aufmerksam machen. Dieses Video widmet sich den Problematiken von unbegleiteten Flüchtlingen und soll das ständige „hin-und hergezogen sein“ zwischen den Erwartungen anderer widerspiegeln. Für mehrere Informationen zum Video, klicken Sie hier.

  • proasyl PRO ASYL ist eine unabhängige Menschenrechtsorganisation, die sich seit mehr als 25 Jahren für die Rechte verfolgter Menschen in Deutschland und Europa einsetzt. PRO ASYL setzt sich für eine demokratische und offene Gesellschaft ein, in der Flüchtlinge die Chance auf ein menschenwürdiges Leben haben. Neben Öffentlichkeitsarbeit, Recherchen und der Unterstützung von Initiativgruppen begleitet PRO ASYL Flüchtlinge in ihren Asylverfahren und steht ihnen mit konkreter Einzelfallhilfe zur Seite.

  • Ein Kurzdossier der bundeszentralefuerpolitischebildung legt komplexe Zusammenhänge aus den Bereichen Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration auf einfache und klare Art und Weise dar. Es bietet einen fundierten Einstieg in eine bestimmte Thematik, in dem es den Hintergrund näher beleuchtet und verschiedene Standpunkte wissenschaftlich und kritisch abwägt. Darüber hinaus enthält es Hinweise auf weiterführende Literatur und Internet-Verweise. Dies eröffnet die Möglichkeit, sich eingehender mit der Thematik zu befassen. Diese Kurzdossiers erscheinen bis zu 6-mal jährlich bei der Bundeszentrale für politische Bildungsarbeit.
  • Hier werden allgemeine Integrationsmaßnahmen des Bayerischen StaatsministeriumsKumi für Arbeit und Soziales , Familie und Integration vorgestellt, wie z.B. der Bayerische Integrationspreis, Integrationspreise der Regierungen, Integrationskurse nach dem Aufenthaltsgesetz, Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Qualifikationen („Anerkennungsgesetz“), Sprachförderung in Kindertageseinrichtungen und Schulen, Übergang Schule – Beruf, Dachmarke „Eltern stärken“.

  • Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BaMF) Bamf bietet allgemeine und aktuelle Informationen zu dem Thema Migration und Flüchtlinge, ebenso vermittelt es Integrationskurse für Flüchtlinge, die von Volkshochschulen, privaten Sprachschulen oder kirchlichen Trägern organisiert werden. Der Kurs umfasst 600 Deutschstunden und 60 Stunden, in denen Kenntnisse zu Staat und Gesellschaft vermittelt werden. Hier können sie einen Musterfragebogen für den Test "Leben in Deutschland" online ausfüllen.

  • Einen Leitartikel zum Thema Migration und kulturelle Vielfalt hat der deutsche Museumsbund erstellt.